Tattootrends 2020

Tattoos haben eine Jahrtausend alte Geschichte. Der Wunsch, sich ein Motiv unter die Haut zu stechen und zum Teil des eigenen Körpers zu machen sitzt tief. Die Motive jedoch verändern sich jährlich und spiegeln auch den aktuellen Zeitgeist wieder.

Wir haben für dich die 7 Tattootrends des Jahres 2020 zusammengestellt.

 

Jetzt für immer 

 

1) Single Line Tattoos
Single Line Tattoos bestehen, wie der Name schon sagt, aus einer einzigen Linie. Sie spiegeln den aktuellen Minimalismus Trend wieder und haben einen sehr illustrativen Charakter. Die Motive sind meist schwarz-weiße Designs, gerne Frauensilhouetten und Gesichter. Ein zusätzlicher Trend sind außerdem Mini-Tattoos.

2) Blumen-, Wald- und Tiermotive

Ein Schritt nach vorn: Zurück zur Natur! Seit einigen Jahren weist der Zeitgeist Richtung Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit. Daher stehen Blumen-, Wald- und Tiermotive hoch im Kurs. Auch Tattoos, die dem veganen Lebensstil huldigen sind beliebt (vor allem wenn sie in veganen Tattoostudios gestochen werden). Bei Blumen sind besonders wilde Blumen beliebt, sowie Waldkräuter und Naturpanoramen, besonders in grafischer Umsetzung. Bei den Tieren findet man vor allem Vögel und Tiger auf der Haut.

3) Planeten und Sternbilder

Der Sternzeichentrend hält schon etwas länger an. Die Frage nach Magie, Konstellationen und Schicksal wird vermehrt gestellt und mit Leichtigkeit auf die Modebranche übertragen. Sternzeichenketten und Ringe findet man mittlerweile in großem Maß auf Instagram und in den Geschäften. Und auch die Haut schmücken Sternbilder und Planeten, vor allem in feiner Ausführung oder als Partnertattoo.

4) Tribals und Geometrie

Die Tribals sind zurück! Tribals gelten als Stammeszeichen und haben eine sehr lange Geschichte. Immer wieder wurden sie Trend und verschwanden dann auch wieder. Nun sind sie wieder hoch im Kurs, aber auch andere geometrische Motive werden vermehrt tätowiert.

5) Travel Tattoos

Es wurde noch nie so viel gereist wie in den vergangenen Jahren. Das Ergebnis findet sich nun auf den Körpern wieder. Travel Tattoos zeugen von der Sehnsucht nach der Welt und den schönsten besuchten Orten. Designs der Kontinente oder kleine Flugzeuge gehören zu den Trends 2020. Jedoch sollte man sich bei diesen Motiven überlegen, wie lange der Trend zum vielen (Flug-)reisen noch anhalten wird und man sich eher Erinnerungen an einzelne besondere Orte stechen lässt.

6) farbige Tattoos

Jeder Trend hat seinen Gegentrend. So sind 2020 minimalistische, schwarz-weiße Tattoos und opulente farbige Tattoos im Old School Look angesagt. Aber auch die Mischung aus beiden Trends ist in Mode. Beispielsweise Körpersilhouetten mit farbigen Kreisen im Hintergrund oder schwarz-weiße Vögel mit einigen farbigen Elementen.

7) Schrift

Gibt es etwas, das immer geht? Ja: Schrift. Doch auch hier lassen sich Veränderungen über die Jahre werkennen. So sind aktuelle besonders kurze Ausdrücke oder einzelne Wörter beliebt.