Tattoo am Handgelenk

Tattoo versteck dich! Ein Motiv am Handgelenk kann schnell und einfach unter einer Uhr oder einem Armband versteckt werden. Und wenn es das nicht ist entfaltet es seine volle Wirkung! Ein Tattoo am Handgelenk wirkt persönlich und zart. 

Hier erfährst du alles über die Schmerzen beim Stechen, die Pflege und mögliche Motivideen. Und falls du dir noch nicht sicher bist: Wir haben eine Übersicht mit allen Tattoo Körperstellen zusammengetragen. 

 

 

Etwas an die Hand nehmen 

 

1) Das Handgelenk 

Das Handgelenk ist eine sehr sensible Körperstelle. Die Haut ist hier dünn, du kannst deinen Puls spüren und manchmal auch die Adern darunter genau erkennen. Du steuerst deine Handbewegungen, sodass sich deine Hände frei fühlen können. Was für ein symbolischer Ort also! Klein, schnell versteckt und sehr persönlich. Daher ist das Handgelenk unter anderem eine beliebte Stelle für Partnertattoos. 

 

 

2) Die Schmerzen

Aufgrund der dünnen Haut tut das Stechen hier mehr weh als auf dem Unterarm, allerdings weniger als auf der Hand. Außerdem wirst du dir hier wahrscheinlich ein kleines Tattoo stechen lassen, sodass die Sitzung bei dem/der Tätowierer*in nicht zu lange dauert. 

 

3) Tattoo Aging

Die Haut bleibt hier lange straff, allerdings ist das Handgelenk extrem viel Reibung und Sonne ausgesetzt. Daher musst du deinen Schatz am Handgelenk wirklich hegen und pflegen

 

4) Die Pflege

Das Handgelenk solltest du täglich pflegen, um dem Tattoo Aging durch Sonne und Reibung entgegenzuwirken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tattoocreme, die du selber herstellst und mit der du dein Tattoo jeden Tag verwöhnst? Denke auf jeden Fall an Sonnencreme. Kann ja auch ein schönes Ritual sein, dich deinem Tattoo einmal am Tag intensiv zu widmen. 🙂 

 

5) Die Motive

Am Handgelenk machen sich besonders kleine Zeichen und Symbole, die für dich eine persönliche Bedeutung haben, gut. Herzen, die Weltkugel, ein Planet, Stern oder eine kleine Pflanze zum Beispiel? Auch einzelne Buchstaben haben eine große Wirkung. Toll kann auch ein Motiv sein, das sich um dein Handgelenk schlängelt, wie zum Beispiel eine Blumenranke oder ein Schriftzug. Probiere doch auch mal aus, wie viel man von deinem Tattoo noch sehen würde, wenn du deine Uhr trägst? 

 

 

Auf der Suche nach weiteren Körperstellen? 

Es gibt so viele tolle Körperstellen für die unterschiedlichsten Motive und Bedeutungen. Außerdem sind die einzelnen Stellen des Körpers verschieden empfindlich und altern nicht gleich schnell. Hier findest du eine Übersicht über alle Tattoo Körperstellen.